StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Allgemeine Frage..
Pokétales
Argoth
Die Yokai~Soul~Academy läd euch ein zum Helloween spezial
Fairy Tail -New Divide
Eternity of Izya
Einladung zum Halloweenevent
Magierschule öffnet seine Tore! (Think Twice informiert!)
Maesa Fantasy RPG Forum - Änderung der Daten
von Yonarou Tomoya
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
Do März 10, 2016 12:45 pm
Mo Okt 12, 2015 6:21 pm
Sa Okt 10, 2015 8:20 pm
Mi Okt 07, 2015 11:55 pm
Fr Okt 02, 2015 5:37 pm
Di Sep 29, 2015 3:17 pm
Sa Sep 26, 2015 11:13 pm
Sa Sep 26, 2015 11:02 am
Di Sep 15, 2015 2:05 pm

Austausch | 
 

 Inplay & Schreibregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppenspieler
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46

Die Akte
Mein Alter: ∞
Mein Beruf: puppenspieler
Rasse: unbekannt

BeitragThema: Inplay & Schreibregeln   Di Jun 02, 2015 1:16 am

Inplay & Schreibregeln

•Allgemeine Informationen
Unsere Postinglänge beträgt eine Mindestanzahl von 1000 Zeichen, mehr ist natürlich gern gesehen. Beim schreiben kannst du die Gefühle oder Gedanken deines Charakter mit einbringen, oder beschreibe doch einfach was dein Charakter so in seiner Umgebung wahrnimmt. Und du wirst sehen das es nicht schwer ist einen Post über die Mindestzeichen hinaus zu verfassen.

Charaktere anderer User dürfen nur nach Absprache mit den Admins und dem Betroffenen getötet werden. Das könnte zum Beispiel der Fall sein, wenn ein User das Forum verlassen möchte. Auch ist es nicht erlaubt den Charakter eines anderen einfach etwas tun zu lassen was vorher nicht abgesprochen war.

Bitte bedenkt das Spielerwissen nicht gleich Charakterwissen ist! Auch wenn ihr als Spieler den Steckbrief des anderen Kennt bedeutet das nicht automatisch das auch euer Charakter alles über den anderen weiß. Hier gilt, jeder muss den anderen erst einmal kennenlernen, es sei den es wurde im vornherein abgesprochen.


•Szenentrennung
Wir spielen im Inplay nach dem Prinzip der Szenentrennung. Dabei kann dein Charakter am gleichen Ort zweimal sein, aber zu unterschiedlichen Zeiten, in einem bestimmten Zeitraum (Festlegung auf einen Monat). Jedoch kannst du dich in diesem Zeitraum frei bewegen.

Solltest du innerhalb einer Szene den Ort wechseln, musst du die Szene beenden und eine Neue an dem neuen Ort aufmachen. Hier musst du einen Vermerk machen, wo es weiter geht und woher du kommst.

(z.B.: [gt: Straße] gt = go to - [cf: Café] cf = come from)


•Eröffnen einer neuen Szene
Wenn du eine Szene aufmachst, musst du in der Themenbeschreibung und im ersten Post Daten, Tages-/Uhrzeit, mitwirkende Charaktere und die Einstiegsmöglichkeit kennzeichnen. Zusätzlich ist der Thementitel auch gleich der Szenentitel, der auch in den ersten Post gehört.

(z.b.: [Titel: The Neverending Story, Teilnehmer: Adam x Eva, Datum & Uhrzeit 01.05.00 - ca 15Uhr, Dienstag]

Bei den Einstiegsmöglichkeiten gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten: 'Ja', 'Nein' und 'In Absprache'.

Wenn du 'Ja' auswählst, gestattest du es jedem anderen Spieler, mit seinem Charakter in die Laufende Szene einzusteigen.

Bei 'Nein' wollt ihr unter euch bleiben, weil ihr eventuell etwas Festes geplant habt.

Und bei 'In Absprache' kommt es auf die Idee an, die der einsteigende Spieler hat. Natürlich kannst du die Möglichkeit zum Einstieg jederzeit wieder verändern.

Ist ein anderer Charakter aber schon eingestiegen, ist es nicht möglich ihn einfach raus zuschmeißen. Das musst du mit dem Spieler absprechen und dich ans Team wenden, falls die Löschung eines Posts notwendig ist.


•Generelle Schreibnorm im gesamten Inplay
Wir schreiben in der Romanform, also in der ersten Vergangenheit - Präteritum -, dritte Person. Die Ich-Form ist allerdings auch erlaubt!

Beispiel: "Langsam, ganz langsam stand er auf, um sie nicht zu erschrecken. Sie saß auf dem Boden, mit dem Rücken gegen die Tür gelehnt. Er hatte sich im Schatten aufgehalten, als sie rein gekommen war. Er wollte sie nicht erschrecken, sie hatte ihn nicht gesehen. Also langsam, ganz langsam."

Beispiel2: "Langsam, ganz langsam stand ich auch, um sie nicht zu erschrecken. Sie saß auf dem Boden, mit dem Rücken gegen die Tür gelehnt. Ich hatte mich im Schatten aufgehalten, als sie rein gekommen war. Ich wollte sie nicht erschrecken, sie hatte mich nicht gesehen. Also langsam, ganz langsam."

Sagt dein Charakter etwas, so setze dieses bitte in Anführungszeichen und mache es fett.
Beispiel: "Hi. Nicht erschrecken."

Wenn dein Charakter etwas besonders betont oder sogar schreit, schreibst du das groß.
Beispiel: "HÖR AUF DAMIT!!!"

Wenn dein Charakter dagegen etwas denkt, schreibst du das kursiv und ohne Anführungszeichen.

Meist werden Gedanken in der Ich-Form geschrieben. Für Gedankenübertragungen verwendest du ebenfalls kursive Schrift aber auch Anführungszeichen

Beispiel für Gedanken: So, viel zu langsam. Hab ich super gemacht. oder "So, viel zu langsam. Hab ich super gemacht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Inplay & Schreibregeln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zum RPG-Bereich | Schreibregeln | Allgemeine Regeln
» Schreibregeln des Rollenspiels
» RPG-, Bewerbungs- und Schreibregeln *edit*

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 
« Schwarzesbrett »
 :: » Regeln & Informationen :: » Regeln
-